Alexander Rybak tritt vor Kronprinzessin Victoria auf – Artikel auf VG.no 15.07.18

Der Künstler war eingeladen worden, um vor Kronprinzessin Victoria an ihrem Geburtstag aufzutreten. 

Quelle: vg.no, veröffentlicht 15.07.18 Text: Anniken Aronsen. Fotos: Per Jahnke und privat. 
Übersetzung: Susanne Berlin

Am 14. Juli, in Schweden auch bekannt als  “Victoriadagen” (Viktoriatag), wurde eine große Feier zu Kronprinzessin Viktorias 41. Geburtstag  veranstaltet. Alexander Rybak war einer von denen, die eingeladen wurden auf der Bühne zu stehen.

“Es ist eine große Ehre für einen Violinisten zu einer königlichen Feier eingeladen zu werden. Ich fühle mich jetzt wie Ole Bull”, schreibt Rybak vor der Show in einer Textnachricht an VG.   

Die Feier fand wie üblich auf Öland beim Schloss Solliden statt. 

Er hatte seine Freundin Julie bei sich, über die er kürzlich offenbahrt hat, dass er sie bei Tinder kennengelernt hat.

“Julie hat sich auch fein gemacht und freut sich die königliche Familie zu sehen” ,schreibt er.

NAHM SEINE FREUNDIN MIT: Alexander Rybak brachte seine Freundin Julie Gaarud Holm mit auf Öland, um die Kronprinzessin zu feiern.  Foto: privat

Rybak selbst kam in schwarzer Hose, Hemd und Weste. Unter den weiteren Künstlern waren noch  Peter Jöback und Jessica Andersson auf der Bühne.

” Es ist besonders schön, weil die Kronprinzessin  so ein netter Mensch ist, und ich bin sehr berührt, dass ich auf ihrem Geburtstag spielen darf”, sagt Rybak.

Text zum Foto: GEBURTSTAGSFEIER: Alexander Rybak war eingeladen, auf der königlichen Geburtstagsfeier aufzutreten. Foto: Per Jahnke

Er spielte allerdings keinen von seinen Eurovision-Songs. Rybak spielte “Song From A Secret Garden”, “Fattig Bonddräng” (Armer Bauersjunge) aus dem schwedischen Kinderbuch “Emil i Lønneberget” (Emil in Lönneberga) und “Jealous”. Videos hier ansehen

“Ich ging auf die Bühne mit einem schönen Mischung aus Nervosität und Freude. Es war wirklich nett die ganze königliche Familie hinterher zu treffen”, sagt Rybak nach dem Auftritt.

Er brachte sein Buch “Trolle” als Geschenk für Estelle, die Tochter der Kronprinzessin, mit. 

Königliche Feier: Die Kronprinzessin saßmit einigen anderen Royals  in der ersten Reihe . Foto: Per Jahnke

“Victoriadagen” wird gefeiert, seitdem die Kronprinzessin zwei Jahre ist. Gestern wurde bekannt, dass Kay Wieståhl, der die Feier für viele Jahre organisiert hat, in den Ruhestand gehen wird. Es war deshalb Thema unter den Schweden, ob die Tradition weitergeführt wird, schreibt Expressen. 

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *