Alexander Rybak über Liebe, Mobbing und Freundschaft in “Her og Nå” 18.08.2015

Alexander Rybak weiß, wie er seine Prioritäten richtig setzt:

Familie und Freunde sind alles für mich.

Autor: Gry Hartvigsen Foto: Lasse Eriksson and Morten Bendiksen. Gefunden und übersetzt von Jorunn Ekre. Überarbeitet von Anni Jowett. Deutsche Übersetzung: Silvia B.

1. Zitat: „Ich würde gerne irgendwann mehr hinter, als vor dem Scheinwerferlicht arbeiten.“ 2. PRIORITÄT FREUNDE: Alexander Rybak legt sehr großen Wert auf Freundschaft. Her & Nå treffen ihn in Stavern, wo er Stig Werner Moes Sommershow besucht. Ein Termin mit Freunden ist heilig, sagt er. 3. – VIELBESCHÄFTIGT: Diesen Sommer pendelt Alexander Rybak zwischen Oslo und Ørje, wo er Ole Bull in dem Soot-Spiel zusammen mit Dennis Storhøi und Samuel Fröhler von “Skjærgårdsdoktoren” spielt.

Alexander Rybak arbeitet so hart, dass er sein Liebesleben auf Eis gelegt hat. Aber seine Freunde und Familie sind immer an der Spitze seiner Prioritätenliste.

 – Meine Familie und engsten Freunde sind für mich alles im Leben. Alles andere ist nur Luft. Oder ein Bonus. Ich gebe immer Priorität dazu, Sachen mit meinen Freunden zu machen, aber ich habe auch erlebt, dass Freundschaft endet. Wenn ich realisiere, dass wir einander nicht verstehen, werde ich sie gehen lassen. Während andere Freundschaften über die Jahre hinweg enger werden, erzählt Alexander Rybak (29) nachdenklich. Der Geiger hat, nach dem großen Erfolg von „Fairytale“ beim Eurovision 2009, sehr hart gearbeitet, und die Jahre danach sind mit viel Arbeit und vielen Auftritten wie im Flug vergangen. Dadurch ist es schwierig Platz für Liebe zu finden.

– Ich habe realisiert, dass ich mich heutzutage auf Musik konzentrieren sollte. Ich habe jetzt keine Zeit für eine Freundin, sagt der charmante Künstler zu Her & Nå.

VERÖFFENTLICHT EIN KINDERBUCH. HUMOR: Hier ist die Zeichnung von dem Hulderkönig, dem Stig Werner Moe in der Geschichte über Trolle seine Stimme leiht. Alexander Rybak hofft, dass er beide, Erwachsene und Kinder mit der Geschichte erreicht.

 

Sein neuestes Projekt ist ein Kinderbuch, ein Hörbuch und ein Album über Trolle. Kein anderer als der Star von “Kampen om tungtvannet”, Dennis Storhøi (55) ist der Erzähler, während der Schauspieler von “Børning” Anders Baasmo Christiansen (39) und Stig Werner Moe (46) von „Reisen til julestjernen“ auch etwas beitragen.

Man könnte sagen, dass Trolle einige Eigenschaften hat, die ich in mir selbst wiederfinde, aber die sind total übertrieben. Trolle findet eine magische Violine, die ihm die Macht über die gibt, für die er spielt. Trotz alledem rennen alle von ihm weg und er lebt tief im Wald allein, erzählt Rybak.

In der Geschichte versucht Trolle es zu vermeiden, Leute mit seiner Violine zu verhexen.

– Er weiß, dass er die Macht hat, aber versucht sie nicht zu benutzen. So ist es ein bisschen bei mir und Frauen, auch wenn ich natürlich keine solche Macht über sie habe, er grinst.

Zusammen bei der Show: Schauspieler Stig Werner Moe (rechts) leiht dem Hulderkönig in der Geschichte über Trolle seine Stimme. Moe hat Rybak früher parodiert. Diese Sommer hatte er die Show „Stig og Styves Sommershow“ in Stavern.

Der Musikant erinnert sich an das Gefühl ein Außenseiter zu sein, als er damit kämpfte sich an die norwegische Kultur zu gewöhnen, als er als Kind nach Norwegen kam. Und auch wenn er nicht wirklich gemobbt wurde, war er nicht unter den Beliebtesten der Schule..

Ich wurde wahrscheinlich etwas gefoppt, aber ich war immer derjenige, der andere, die gemobbt wurden, verteidigt hat. Also nehme ich an, dass ich mich immer mit den Opfern von Mobbing identifiziert habe. Dazu habe ich eine Vorliebe für die traurigen Sachen, und das ist,  warum Trolle einsam ist und es ihm schwer fällt Leuten zu vertrauen, fährt er fort.

WICHTIGE UNTERSTÜTZUNG: Ich schätze die Mischung aus Liebe und Disziplin, die Mama und Papa mit gegeben haben, hat Alexander zuvor Her & Nå erzählt. Hier ist die Familie glücklich über den Sieg beim Melodi Grand Prix in 2009.

Rybak ist sehr stolz auf alles, was er bis jetzt in seinen Leben erreicht hat, aber er ist auch stolz auf alles, zu dem er nein gesagt hat. Und darüber hinaus ist das Kinderbuch und das Album über Trolle klasse. Nur die Zeit wird zeigen, ob die Zukunft ruhigere Tage und ein Familienleben miteinschließt.

Am Ende möchte ich mehr hinter dem Scheinwerferlicht arbeiten, aber das wird etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wenn ich jemals erleben werde, wie es ist eine Familie zu haben, werde ich das als Bonus ansehen, sagt er lächelnd.

KEIN SOMMERFLIRT: Alexander Rybak ist in Norwegen etwas untergetaucht, seid er an “Hver gang vi møtes” teilgenommen hat. Aber diesen Herbst ist er bereit für die Buchveröffentlichung.

Der Artikel ist auch in Espanjol und Norsk verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *