Mir geht es am Besten, wenn ich alleine lebe, sagt Alexander Rybak – Interview 3.9.19

Mama und Papa bedeuten mir alles

Text zum Foto: Die wichtigsten: Mama Natalia und Papa Igor sind die wichtigsten Menschen in Alexanders Leben. Er besucht sie oft auf Nesdodden.

Interview in dem Norwegischen Star-Magazin “Seg og Hør”, Dienstag, 3.9.2019 Text: L.C.Andersen Lofstad. Foto: Espen Solli und privat. Übersetzt von Petra Maczewski, redigiert von Uta Bensel

Nachdem er sich von seiner Freundin Julie getrennt hat, lebt Alexander Rybak alleine in seiner Traumwohnung in Aker Brygge.

Wirklichkeit!
Als Kind lief Alexander Rybak durch Aker Brygge auf seinem Weg zu den Übungsstunden. Und dachte: Eines Tages!
– Ja, eines Tages. Ich erinnere mich, dass ich zu diesen tollen Gebäuden hinauf schaute und mir dabei vorstellte, dass ich hier eines Tages leben würde. Es ist ein Traum, der wahr geworden ist, erzählt Alexander Rybak (33) “Seg og Hør”
Die Familie lebte auf Nesodden und auf dem Weg zu seinen Violin-Stunden im Barratt Due Musikinstitut kam Alexander an den luxuriösen Wohnungen vorbei.
– Fast täglich nahm ich die Nesodden Fähre nach Aker Brygge und fuhr weiter mit dem Bus von der anderen Seite der Anlegestelle. Es war leicht, mit offenen Augen zu träumen, sagt der beliebte Entertainer.

Fiedler auf dem Dach: Alexander Rybaks Jugendtraum, Aker Brygge zu “erobern”, ist wahr geworden.


Das “Fairytale“ Abenteuer

Dieses Jahr ist es zehn Jahre her, dass er ESC-Geschichte mit “Fairytale” geschrieben hat, und seitdem ist alles ein Abenteuer gewesen. Alexander hat die Welt bereist, eine Menge Alben verkauft und mitgewirkt in großen Theaterstücken und Filmen.

Und er konnte es sich leisten, seinem Traum zu folgen und eine Wohnung in Aker Brygge zu kaufen.
-Ich habe sie vor neun Jahren gekauft, aber ich reise so viel, dass ich das Gefühl habe, hier noch nicht so lange zu wohnen. Zum Beispiel habe ich vor kurzem entdeckt, dass ich hier im Keller einen Lagerraum habe. Und erst diesen Sommer bin ich im Pool auf dem Dach des Gebäudes schwimmen gegangen, sagt der 33-Jährige.

Film und Videospiele
Die Wohnung kostete im Jahr 2010 5 Millionen NOK und ist ungefähr 90 Quadratmeter groß. Wohnzimmer, Küche, zwei Badezimmer und zwei Schlafzimmer, von dem eines als Arbeitszimmer und Heimstudio für die ESC-Legende dient.
– Es gefällt mir sehr hier. Allerdings braucht es dazu nicht viel. Solange ich Videospiele spielen kann, Filme und Serien und Fußball mit meinen Kumpels schauen, genieße ich es. Ich reise so viel, dass mein Schrank sich größtenteils in meinem Koffer befindet, schmunzelt Alexander.

Videospiele: Alexander reist viel und wenn er endlich zu Hause ist, spielt er gerne Videospiele.

Hohes Tempo
Am 28. November hat das Familien-Musical über Trolle Premiere in Kristiansand, das auf Alexanders Musik und dem Buch “Trolle og den magiske fela” (“Trolle und die magische Fiedel”) basiert. Alexander selbst spielt die Hauptrolle.
– Ich freue mich sehr darauf. Ich habe immer davon geträumt, ein Musical zu erschaffen. Das ist sehr angenehm.

Starke Schmerzen
Aber nicht alles ist angenehm gewesen für den herausragenden Entertainer. Der Erfolg hat seinen Preis gehabt. Er hat einen Preis bezahlt für das hohe Tempo und den Erwartungsdruck und Alexander spricht offen über die körperlichen und seelischen Folgen. Phasenweise wird er von starken Schmerzen geplagt.
Früher habe ich versucht, die Schmerzen zu leugnen, ich wollte nicht wahrhaben, dass ich Schmerzen habe. Ich habe herausgefunden, dass du ehrlich zu dir selbst sein musst, um damit umzugehen, es ist nutzlos, stolz zu sein und vorzugeben, ein Held zu sein. Jetzt höre ich auf meinen Körper. Ich habe vor ein paar Monaten aufgehört, Schmerzmittel zu nehmen, weil sie drohten, mich zu zerstören.


Er beendete die Beziehung zu seiner Freundin
Die Schmerzen sind auch der Grund, warum seine Beziehung zu Julie Gaarud Holm (24) Anfang des Sommers endete.
– Es ist nichts verkehrt mit Julie. Aber ich kam zu einem Punkt, wo ich fühlte, dass ich niemanden so nah haben konnte. Es hat mit den körperlichen Schmerzen zu tun. Wenn ich Schmerzen habe, habe ich lieber keine Menschen um mich herum und am allerwenigsten Menschen, die ich liebe, sagt Alexander.

Gesunde Ernährung: Obwohl er Restaurants und Cafés direkt vor seiner Tür hat, isst Alexander lieber zu Hause. – Ich versuche, gesund zu essen, Dinge, von denen ich weiß, dass sie gut für meinen Körper sind.


Auf Tinder getroffen
Julie und Alexander haben sich vor etwas mehr als drei Jahren über die Dating-App “Tinder” getroffen.

2017 hat Rybak das wunderschöne Instrumentalstück “Til Julie” (“Für Julie“) veröffentlicht, für sie geschrieben.
– Ich bin immer noch glücklich, wenn ich sie sehe, und wir sind gute Freunde. Sie ist ein fantastisches Mädchen, das mir viel bedeutet.

Tolles Paar: Julie und Alexander waren drei Jahre zusammen. – Ich fühle mich immer noch glücklich, wenn ich sie sehe. Sie ist ein fantastisches Mädchen, sagt Alexander.

Reiste mit seinen Eltern
Trotz der Trennung von seiner Freundin hatte 2019 auch einige Höhen. Da ist nicht nur das 10-jährige Jubiläum von “Fairytale”, Mama Natalia wurde 60 während Papa Igor 65 wurde. Dann nahm der Sohn seine Eltern mit ins Disneyland in Paris.
– Es war einfach unglaublich. Die Paraden und das Feuerwerk, ein echtes Märchen, sagt Natalia.

Disneyland: Alexander hat Mama Natalia und Papa Igor diesen Sommer nach Paris eingeladen.

Entspannt zu Hause
Sie arbeitet als Klavierlehrerin und schaut oft auf dem Weg von der Stadt nach Nesodden bei ihrem Sohn herein. Aber Alexander besucht das Zuhause seiner Kindheit sogar noch öfter, wo sein Zimmer noch so ist wie früher.
Ich liebe meine Eltern sehr. Wenn ich mit ihnen zusammen bin, entspanne ich wirklich.

Als ich klein war, spielte ich sowohl Klavier als auch Geige, aber letztendlich blieb ich beim letzten. Deshalb war Mama in erster Linie Mama während Papa mein Lehrer war.

Inspiration
Mit seiner Mutter spricht er am meisten. Sein Vater ist ein bisschen introvertierter.
– Aber Papa ist eine große Inspiration für mich. Er ist ein Mann weniger Worte, aber wenn er spricht, hat das eine Menge Gewicht für mich. Und er hat den besten Humor der Welt, sagt Alexander und lächelt. Am Samstag war er zusammen mit Hanne Krogh (63) in Stjernekamp auf NRK1 Coach, das Genre war natürlich der Melodi Grand Prix.

Musik im Blut: Natalia ist Pianistin und Igor spielt Geige und ist Alexanders Mentor. Musik hatte immer einen wichtigen Platz in ihrem Zuhause.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *