Archiv der Kategorie: Artikel 2008 und älter

Der wandernde Fiedler – Alexander Rybak – Sommer 2008

Nächste Woche wird Alexander Rybak in der Gemeinde Giske von Tür zu Tür gehen und gegen Unterkunft und Verpflegung Violine spielen.

Quelle: Druckausgabe der Sunnmørsposten, veröffentlicht am 19. Juli 2008. Text und Foto: Nils-Ove Støbakk. Übersetzt von Petra Maczewski,

WANDERER

– Ich habe Geschichten gelesen über “øyloffing” (Insel-Hopping) und mich gefragt, wo die Leute auf so einem Trip unterkommen. Dann habe ich beschlossen, dass ich bei Fremden wohnen möchte. 
Alexander Rybak ist nicht gerade der Prototyp eines reisenden Troubadours, selbst wenn er bis nächsten Sonntag auf den Inseln Valderøya, Vigra, Giske and Godøya mit der Violine unter dem Arm umherziehen wird.

Letztes Jahr war Alexander Kursleiter an der Sommer-Orchester Schule der Borgund Folkehøgskule. Er hatte die Chance, die Aussicht von Fjellstua zu sehen, und da kam ihm die Idee.
– Das war die beste Aussicht aller Zeiten! Es sah so schön aus auf den Inseln, also dachte ich, dass ich versuchen würde, dort herumzuwandern.   Der wandernde Fiedler — Alexander Rybak — Sommer 2008 weiterlesen

Hör‘ dir Alexander Rybaks von Grieg inspirierte Musik an“

Der “Kjempesjansen”-Gewinner Alexander Rybak beschreibt seinen Weg  in “Urort’s” Grieg-Projekt. Er hat seine eigene, von Grieg inspirierte Musik aufgenommen, aber er wird nicht einfach den Stil kopieren


NRK.no’s Das Urort/Grieg-Projekt hat begonnen. Ab dem 13. Februar 2007 kann jeder selbst gemachte Musik bei NRK.no/Urort hochladen.

Artikel von nrk.no, veröffentlicht am 12.2.2007. Text und Foto: Anne Christine Bratt/NRK.
Ins Englische übersetzt von TessaLa, überarbeitet von Anni Jowett.
Ins Deutsche übersetzt von  Uta Bensel

Einer, der bereits von Grieg zu eigener Musik inspiriert wurde,  ist “Kjempesjansen”-Gewinner Alexander Rybak aus Nesodden. Er gewann den Talentwettbewerb des NRK mit einem selbst verfassten Lied, das er sowohl selbst sang als auch Geige dazu spielte.  Das Lied, das er vorstellte, schien mehr von amerikanischer Musik beeinflusst zu sein als vom Wesen Norwegens, aber Alexander erklärt, dass er über die Jahre von vielen unterschiedlichen  Musikrichtungen inspiriert worden ist, Grieg eingeschlossen. Hör‘ dir Alexander Rybaks von Grieg inspirierte Musik an“ weiterlesen

Alexander Rybak – Der Troll von Idol – “School Diary” 01.12.2006

Alexander Rybak, interviewt vom “School Diary” im Dagbladet 01.12.2006

Quelle: Papierausgabe vom Dagbladet, veröffentlicht: 1.12.2006. Text: Jon Andre Sæther. Foto: TV2.

Name: Alexander Rybak
Aktuell: Gewann “Kjempesjansen” auf NRK
Alter: 20
Größe: 1,84
Wohnt: Nesodden
Lieblingsfilm: “Old Boy”
Lieblingssong: “From Grace” by Thomas Dybdal.
Lieblings-Internetseite: hotmail.com
Was stand auf deiner “Russe-card” (“Visitenkarte” zum Schulabschluss)?: Meinen Körper verkaufe ich nicht…aber du kannst ihn leihen. Alexander Rybak — Der Troll von Idol — “School Diary” 01.12.2006 weiterlesen