Archiv der Kategorie: Blog

Alexander Rybak und Ingeborg Walther in “Allsang Pa Grensen” 2019 und Interview in “Sehen und Hören”

In der norwegischen Fernsehshow “Allsang pa grensen” bot Alexander Rybak sein legendäres “Fairytale” dar sowie, in einem Duett mit Ingeborg Walther, “Stjernen var” von seinem erwarteten Musical “Trolle”. Ingeborg wird in dem Musical die Rolle der “Alva” spielen.

Abgebildetes Bild: Foto von Allsang pa grensen/Viken Foto und Video

Alexander und Ingeborg gaben dem norwegischen Magazin “Sehen und Hören” außerdem ein Interview. Scroll runter um es zu lesen 😉

Alexander Rybak und Ingeborg Walther in “Allsang Pa Grensen” 2019 und Interview in “Sehen und Hören” weiterlesen

Alexander Rybak in der russischen TV-Show “Hallo Andrei”! 09.02.2019

Alexander Rybak in der russischen TV-Show “Привет, Андрей!” ( Hello Andrei!)

Die Show hat Russlands Kandidaten für den  ESC 2019 Sergey Lazarev präsentiert, der auch schon 2016 Russland mit dem Song  “You are The Only One”  vertreten hat. Einige andere russische ESC-Künstler waren ebenfalls anwesend. 
Außerdem performte Alexander zum Thema “Eurovision” sein legendäres “Fairytale”, diesmal mit einer kleinen Abänderung. 🙂  Alexander Rybak in der russischen TV-Show “Hallo Andrei”! 09.02.2019 weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Jubiläum, Alexander Rybak!

10 Jahre seit wir das erste Mal “Fairytale” gehört haben.

Heute ist es 10 Jahre her, dass Alexander Rybak “Fairytale” im Melodi Grand Prix gespielt hat. Der Ort war die Grenlandshallen in Skien, wo Alexander der letzte Künstler im dritten Halbfinale im MGP 2009 war.

Wie jeder weiß: Oh ja, er qualifizierte sich für das norwegische Finale am 21. Februar 2009 Herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen Jubiläum, Alexander Rybak! weiterlesen

RÜCKBLICK UND ERINNERUNG AN DEINE UNVERGESSLICHEN MOMENTE MIT ALEXANDER RYBAK IM JAHR 2018

Was ist dein Lieblingsmoment mit Alexander Rybak im Jahr 2018?

Es ist fast 2019 und wir möchten «Liebling-Momente der Fans mit Alexander Rybak im Jahr 2018» sammeln. Wenn ihr also Lieblingsvideos, Fotos, Erlebnisse oder etwas anderes aus dem Jahr 2018 habt, das ihr teilen möchtet, ist dein Beitrag herzlich willkommen.

Wir möchten auf englisch sprachigen Seite  “Alexander Rybak International Fansite” am Silvesterabend einen Beitrag veröffentlichen, der ein wenig von 2018 zeigt, so wie die einzelnen Fans es erlebt haben. Es wäre schön, wenn du deinen Vornamen und dein Land angeben würdest. Poste deinen Beitrag in einem Kommentar zu diesem Beitrag auf der Fanseite oder auf einer unserer sozialen Medienseiten.

Jede/r kann bis zum 30. Dezember um 20:00 Uhr teilnehmen.

 

Alexander Rybak in der norwegischen Weihnachts-TV-Show “Håp i ei gryte” 2018

Alexander Rybak und die anderen Künstler aus “Stille Natt Hellige Natt” traten in the norwegischen TV-Show “Håp i ei gryte” 2018 auf.

“Håp i ei gryte” (hope in a pot), ist eine norwegische Weihnachts- TV-Show in Zusammenarbeit mit der Heilsarmee. 

Alexander und die anderen Künstler aus “Stille Nacht Heilige Nacht” traten mit den Liedern “Jingle Bells”, Feliz Navidad” und “The Night When Christ Was Born” auf. Darüber hinaus trat Alexander mit dem Lied “Romjulsdrøm” auf und unterstützte Lisa Børud und Mugisho in ihrer Darbietung von  “Here Comes Santa Claus”.  

Alexander wurde auch von dem Co-Moderator  Leonard interviewt.  Hier kannst du das Video mit Untertiteln sehen: 

Alexander Rybak erhält Platin für sein MGP Lied – NRK.no 17.8.2018

h1>Platin  für Rybaks MGP Lied

Das Lied “That’s How You Write a Song” hat nach dem ESC gute Streaming-Zahlen erreicht.

Quelle: NRK.no , veröffentlicht am 17.08.2018, Journalist: Jon Marius Hyttebakk
Übersetzt von Anni Jowett, deutsche Übersetzung Ulli C.

Hat den norwegischen MGP zum 2. Mal gewonnen: Alexander Rybak gewann den MGP 2018 (norwegischer Vorentscheid), und repräsentierte Norwegen beim Eurovision Song Contest. (FOTO: JULIA MARIE NAGLESTAD / NRK)

Alexander Rybak hat dieses Jahr das Finale des  MGP mit großem Vorsprung gewonnen und repräsentierte Norwegen im Mai zum zweiten Mal beim Eurovision Song Contest in Lissabon.

Jetzt hat  sein MGP Beitrag “That’s How You Write a Song” den Platinstatus basierend auf den hohen Streaming- Quoten erreicht. Alexander Rybak erhält Platin für sein MGP Lied — NRK.no 17.8.2018 weiterlesen

Alexander Rybak besuchte die Metropolitana Musikakademie in Lissabon, Portugal 4.5.2018

Alexander Rybak hielt Meisterkurs für portugiesische Musikstudenten

Während seines Aufenthalts in Lissabon nahm sich Alexander  inmitten der Proben zum Auftritt beim Eurovision Song Contest die Zeit und besuchte unter anderem die Musikakademie in der Gastgeberstadt und traf Studenten der Jazzschule Luiz Vilas-Boas im Viertel Belem.
Alexander hielt einen Meisterkurs: Er lehrte das Streichorchester und den Chor, seinen epischen ESC-Gewinnersong “Fairytale” zu spielen und zu singen, danach gaben sie gemeinsam ein Minikonzert.
Alexander dokumentierte seinen Besuch auf Instagram, er sagte in seinem Post:

“Es ist so inspirierend für mich! Junge, talentierte und fleißige Menschen: Das ist mein größter Eindruck von Portugal”.

Hier könnt ihr auch einen Bericht über seinen Besuch und auch ein kurzes Interview, sowie einige tolle Fotos sehen. Alexander Rybak besuchte die Metropolitana Musikakademie in Lissabon, Portugal 4.5.2018 weiterlesen

Alexander Rybak auf dem Blue Carpet des ESC 2018 Lissabon 06.05.2018

Alexander Rybak bei der Eröffnungsfeier des Eurovision Song Contest ESC 2018 Lissabon

Die Eröffnungszeremonie fand am 6. Mai am Flussufer von Lissabon statt, am MAAT, dem Museu de Arte, Arquitetura e Tecnologia.

Unter dem Motto des Eurovision Song Contest 2018 “All aboard!” rund um die Ozeane beschlossen die Veranstalter, den traditionellen roten Teppich durch einen spektakulären blauen Teppich (“Blue Carpet”) zu ersetzen.

 

 

Alexander und sein Team sind als Nr. 30  den Teppich entlanggegangen,  waren aber dann die letzten, die 3 Stunden später am Ende ankamen, und da war es schon dunkel. Die meisten Interviews, die mit ihnen auf dem “Blue Carpet” geführt wurden, findest du in der Playlist unten.

 

 

 

Der Eurovisions-König  in Person von Alexander Rybak schmückt den Blauen Teppich!
Alex trägt auch den Anzug aus schwarzer Hose und schwarzem Hemd, aber er trägt eine dunkel türkisfarbene Jacke, die zu seinem Team passt und ihm ein markanteres Aussehen verleiht. Seine Krawatte ist bemerkenswert, da sie speziell für diesen Anlass von dem norwegischen Modedesigner Peter Løchstøer entworfen wurde. Informationen von ESCTODAY.com

Alexander Rybak auf dem Blue Carpet des ESC 2018 Lissabon 06.05.2018 weiterlesen

Ich dachte, ich wäre Superman, sagt Alexander Rybak, Interview TV2.no, 5.5.2018

Diesmal werde ich es anders machen

Quelle: TV2.no, veröffentlicht am 5.5.2018. Text:  Ins Englische übersetzt von TessaLa, überarbeitet von Anni Jowett.
Ins Deutsche übersetzt von Mónika Menyhért, überarbeitet von Uta Bensel.

Letztes Mal ging es schief, hier sind die Dinge, die Alexander Rybak dieses Mal anders machen wird, wenn er gewinnt.

Ich dachte, ich wäre Superman, sagt Alexander Rybak (31)

Norwegens Eurovisions-Hoffnung, Alexander Rybak (31), sprach offen darüber, dass vieles schief gelaufen ist, als er 2009 den Eurovision Song Contest in Moskau gewann. Er wurde von einem bekannten Violin-Talent in Norwegen zur Hauptperson eines riesigen europäischen Märchens.

Es wurde einfach zu viel  und der massive Stress ließ ihn “in die Wand schlagen”.

Ich dachte, ich wäre Superman, sagt Alexander Rybak, Interview TV2.no, 5.5.2018 weiterlesen

Alexander Rybak auf der Nordic Party im Eurovision Village Lissabon 04.05.2018

Alexander auf der Bühne des Eurovision Village vom ESC 2018

Am Abend des 4. Mai fand die “Nordic Party” im Eurovision Village des diesjährigen ESC statt, bei der die Vertreter der skandinavischen Länder auftraten, darunter auch Alexander.

Er sang seinen Song “That’s How You Write a Song”, zusammen mit seinem Tänzer-Sänger-Team und  gleich vor Beginn warf er signierte Karten ins Publikum (siehe unten. 🙂

Bilder und Videos – Alles über Alexander Rybaks 2. Probe beim Eurovision Song Contest 2018

Alexander Rybaks zweite Bühnenprobe und Pressekonferenz in Lissabon 4.5.2018 

Es gibt mehrere Videos und viele Bilder von und nach der zweiten Bühnenprobe von Alexander vor seinem Auftritt in der 2. Halbfinale des ESC 2018, am10. Mai.
Unterhalb haben wir die meisten von ihnen gesammelt, damit ihr leichter einen Überblick davon bekommt.

Das 45 Sekunden lange offizielle Video von der Probe, bereitgestellt von Eurovision.tv:

Bilder und Videos – Alles über Alexander Rybaks 2. Probe beim Eurovision Song Contest 2018 weiterlesen

Bilder und Videos – Alexander Rybaks 1. Probe beim Eurovision Song Contest 2018

Alexander Rybaks erste Bühnenprobe in Lissabon 1.5.2018 

Es wird viele Interviews, Bilder und Artikel von der ersten Probe geben. Unterhalb werden wir die meisten von ihnen sammeln, damit Du leichter einen Überblick davon bekommst, was über die erste Probe von Alexander geschrieben wird.

Eurovision.tv‘s Bilder von der Probe:

 

Eurovision hat uns ein 45 Sekunden langes Video und eine Bildergalerie bereitgestellt. Wahrscheinlich wird es später auch einige Interviews mit den vielen ESC-Gruppen geben, die anwesend sind. Dieser Post wird während der Woche mit mehr Informationen geupdated.

Die Kritik von den Vielen, die die Probe verfolgten, war ein „Wow“! Und er bekam auch Applaus im Pressezentrum.

Video von der Pressekonferenz:

 

 

Der Gewinner des “Melodi Grand Prix 2018” in Norwegen – Alexander Rybak

UND DER GEWINNER IST!!!!

Alexander Rybak siegt beim norwegischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2018 mit seinem Lied “That’s How You Write a Song”.  Was für eine Show und was für eine Energie! Die Konzerthalle im Spektrum explodierte beim Auftritt von Alexander. Ein verdienter Sieg!

Sein Auftritt in der TV-Show:

 

Und der Auftritt des Gewinners 🙂 :

Alexander Rybak: Sein eigener Chaos-Pilot

Alexander Rybak hat gelernt mit seinem “Gedankenkarussell”  und seinen Depressionen umzugehen

Er erlebt ein unaufhörliches Gedankenkarussel, kann plötzlich depressiv sein – und lächelt nicht weniger als zuvor. Dennoch hat Alexander Rybak (31) sich nie besser gefühlt.

Quelle: VG veröffentlicht in VG+ 26.02.2018 – aktualisiert am 02.03.2018. Veröffentlicht in der VG Zeitung 3.3.2018. Text von Lena Storvand. Foto: Gøran Bohlin
Übersetzung ins Englische von Jorunn Ekre und Tessa LA. Überarbeitet von Anni Jowett. Deutsche Übersetzung von Ulli und Petra. Überarbeitet von Susanne.

Noch ein paar Stunden und es wird vorbei sein . Dann wird der Kopf sich plötzlich wieder so leicht anfühlen. Dann werden die schweren Gedanken durch Freude ersetzt sein. Er weiß es genau, es ist wie immer, wenn die Seele sich verdunkelt. Er weiß nie, wann sich das Licht verdunkelt. Das ist das, was nervt, dass es keine Erklärung dafür gibt.
Alexander Rybak: Sein eigener Chaos-Pilot weiterlesen

Gute Nachrichten! Alexander Rybak nimmt am Melodi Grand Prix 2018 in Norwegen teil.

Was für großartige Nachrichten! Alexander nimmt am MGP 2018 in Norwegen teil- der Vorauswahl zum ESC!

Alexander Rybak ist einer der 10 Künstler/Komponisten, die am Melodi Grand Prix, der norwegischen Vorauswahl für den ESC 2018, teilnehmen.

Die  Präsentation wurde Live übertragen. Hier haben wir einige Videos :  Präsentationen und Interviews mit englischen Untertiteln.

Highlights 2017 – Alexander Rybak

Unsere TOP 5: Momente mit Alexander Rybak  2017

Zum Ende des Jahres möchten wir einige hervorragende Momente aus dem Jahr 2017 mit Alexander Rybak mit euch teilen.  Es war schwierig die schönsten Momente auszusuchen, daher haben wir auf Facebook eine Abstimmung für die TOP 5 gemacht.  Ein enges Rennen, und am Ende hatten wir  drei Mal den 5. Platz, also ist unsere TOP 5 nun eine  TOP 7 🙂 

Unten findet man die  TOP 5 Liste mit Infos zu diesen großen Momenten. Vielen Dank an alle Fans, TV-Sender usw. , die dies möglich machen 🙂  Und scheut euch nicht uns von euren Highlights mit Alexander im vergangenen Jahr zu berichten. Wir würden uns freuen von euch zu hören 🙂 Highlights 2017 — Alexander Rybak weiterlesen

Nominierung von Alexander für den norwegischen Preis “GULLSNUTTEN 2017”

Alexander für den norwegischen Preis “GULLSNUTTEN 2017” nominieren

Von Montag dem, 20. Februar an bis Montag, dem 6. März, 16.00 könnt ihr Alexander für den norwegischen Preis “Gullsnutten 2017” nominieren. Nominierung von Alexander für den norwegischen Preis “GULLSNUTTEN 2017” weiterlesen

Alexander in der Eurovision Auswahl “You Decide 2017” in Großbritannien.

Alexander in der Eurovision Auswahl “You Decide 2017” in Großbritannien.

Foto oben: Dank an die Jungs von ESC Kasachstan für dieses großartige Bild 🙂 

Alexander war einer der Gastkünstler in der Show  zur Auswahl der ESC-Teilnehmer “You Decide” in Großbritannien, ausgestrahlt auf BBC Two.

Alexander trat mit seinem legendären “Fairytale” vor einem enthusiastischen Publikum auf – und er war wirklich begeisternd 🙂 

Vor der Liveshow nahm er an einem Q & A teil und gab ein kurzes Interview nach seinem Auftritt. Du kannst die Videos hier sehen  🙂  Alexander in der Eurovision Auswahl “You Decide 2017” in Großbritannien. weiterlesen

Alexander und Julie – Interview in “God kveld Norge” 10.09.16

Interview mit Alexander Rybak in Rhodos, wo er sein Musikvideo für den Love-Song an Julie “I came to Love You” aufgenommen hat. Es gibt auch einen kleinen Eindruck von seinem Auftritt bei der Premiere von “”Entertainer”, wo er dieses Lied singt. Außerdem ein kurzes Interview mit Julie  von der Premierenparty am 6. Juli 2016.
Dank an Jorunn Ekre und May Elisabeth Nipen 🙂

 

Herzlichen Glückwunsch zum 30sten Geburtstag, Alexander!

Heute wünschen wir Alexander Rybak alles Gute zum 30. Geburtstag! – aber wer zählt schon die Jahre?! 😛

30 Jahre sind seit deiner Geburt vergangen. 30 Jahre gefüllt mit Erfahrungen  weit über das Übliche hinaus. Menschen aus aller Welt  sind fasziniert von deinen vielseitig musikalischen Schritten,  und du hast allen Grund stolz zu sein, auf dich und das, was du bisher erreicht hast zu.

Alexander Rybak – Du bringst Freude in die Welt 🙂

alexander Rybak birthday 2016

Zum Feiern haben wir dieses Quiz, von  Bita J. kreiert.  Hier könnt ihr erforschen, was Alexander im  vergangenen Jahrzehnt als Künstler alles gemacht hat.
Viel Spaß!”